Musik Playliste zum Buch

Meine Playlist zu: Der Elbische Patient. Hier zu sehen: eine Klaviertastatur

Dieser Blogpost ist mir etwas peinlich, weil ich hier quasi offenbare, was für einen kitschig-melodramatischen Musikgeschmack ich habe. Denn hier teile ich mit Euch meine Musik Playliste zum Buch.

Peinlich hin oder her, diese Songs haben mich beim Schreiben oder beim Fahrradfahren, wo ich mir ganze Szenen ausgedacht habe (jaaa, mein Arbeitsweg ist lang …) in die richtige Stimmung gebracht und deshalb will ich sie Euch nicht vorenthalten ;-). Ich habe deshalb für jedes Kapitel einen Song herausgesucht, der besonders gut dazu passt bzw. den ich während des Schreibens an dem Kapitel immer gehört habe. Die Stücke sind nicht gerade Fantasy-mäßig, aber der Schreibstil des Buches ist ja auch eher modern, also passt das schon.

I (proudly?) present:

Musik Playliste von »Der Elbische Patient«

Musik Playliste zum Buch. Hier zu sehen: ein Violinenschlüssel und Noten.
Musik Playliste zum Buch.

Für das gesamte Buch:

Where my demons hide (Imagine Dragons)

  • PROLOG — Einfach, weil es so fantastisch ist: Skellig (Loreena McKennitt)
  • GIFTIGE DOLCHE — Passt zu Iònatan: Numb (Linkin Park)
  • DIE WUNDEN LECKEN — Hierzu gibt es kein Lied, weil ich dieses Kapitel im Krankenhaus geschrieben habe (und ich hatte weder Kopfhörer noch ein Einzelzimmer).
  • VON MAGIERN UND MENSCHENGirl (Tori Amos)
  • BLUTSTEINE — Hier gibt es gemeinerweise kein Stück. Ein episches, aka: »Game of Thrones Intro« hätte sicherlich gepasst, aber dieses Kapitel zu schreiben hat so viel Konzentration erfordert, dass ich mir Musikhören nicht erlauben konnte ^^
  • EINBRUCH — Der Rhythmus des Stücks erinnert an das Hufgetrappel eines galoppierenden Pferdes: Lovers in Japan (Coldplay)
  • DIE BITTE — Das Stück habe ich sowieso immer in Dauerschleife laufen und es passt dazu, dass Klara Bendix helfen will und dafür sogar eine Pakt mit dem Teufel (oder „a deal with God“) eingehen würde: Running up that hill (Kate Bush)
  • IM DRACHENHORTHomeward bound (Simon and Garfunkel)
  • LEBENSZEICHENLemon Tree (Fool’s Garden)
  • WAFFENSTILLSTANDI’m not in love (10cc)
  • KOMPLIKATIONEN — Hier habe ich mir vorgestellt, dass Klara versucht, so eine Art Lied auf ihrer Laute zu spielen, weil es da ja auch um Frust wegen oberflächlicher gesellschaftlicher Erwartungshaltungen geht: Precious (Tori Amos)
  • NARBEN — Die komplette zweite Hälfte des Kapitels ist nur entstanden, weil wir dieses repetitive, transzendentale Lied im Chor gesungen haben. So stelle ich mir ungefähr das vor, was die Magier:innen beim Lichtfest singen: Evening Rise (Indianisch) (und nein, das Verlinkte singt nicht mein Chor).
  • DAS SCHÖNE IM LEBEN — Ja, es muss schon wieder Coldplay sein: Fix You (Coldplay), auch passend, von Iònatans Seite aus betrachtet: Jóga (Björk)
  • ABSCHIED — Dieses Lied lieferte die Vorlage zu dem, was die beiden zusammen singen: Scarborough Fair (Simon and Garfunkel)
  • ZWISCHEN ZWEI WELTEN — Ja, diese Kapitel kann nur ein kitschig-zerrissenes Stück bekommen: With or without you (U2)
  • DER LETZTE BLUTSTEINLove will tear us apart (Joy Divison)
  • UMBRÜCHE — Einfach nur ein wundervoller Songtext, der die Tristesse des Kapitels wiedergibt: Left and leaving (Weakerthans)
  • ANGST — Irgendwie beschreibt der Text ganz gut, wie wacklig Iònatans Lage ist, und die Musik zeigt, wie rauschartig er sich durch Tukàta bewegt. Und, ach ja, es ist Coldplay (mir fällt erst beim Erstellen dieser Playlist auf, dass ich Coldplay anscheinend wirklich mag ^^): Viva la vida (Coldplay)
  • AOMÒRIS FALL — das passt zu Iònatan: Behind blue eyes (The Who) und, natürlich, das was Klara singt: Imagine (John Lennon)
  • GEWISSENSBISSE — Irgendwie hört sich das für mich nach auf einem Drachen fliegen an: Spanish Sahara (Foals) und Trouble (Cat Stevens)
  • KLARAS GESCHICHTEShoreline (Tori Amos)
  • EPILOG — Passt zwar nicht wirklich, habe ich damals beim Schreiben aber in Dauerschleife gehört: Wings (Birdy)

Ich freue mich über Euren Input!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.